Startseite Leben in Rumänien Der Verein Helfen Sie uns helfen Unsere Projekte Unsere Hilfe kommt an Medizinische Projekte Allgemeine Projekte Transporte Rettungsfahrzeuge Sponsoren 2 Sponsoren 1 Presseberichte Packen u. sortieren Dankeschön Termine / Sonstige Infos Annahmezeiten Impressum / Kontakte

Helfen Sie uns helfen:



Themen:
Mitgliedschaft
Materielle Hilfe
Aktive Mithilfe
Spendenkonto


Materielle Hilfe

M A T E R I E L L E   H I L F E   F .   R U M Ä N I E N - S U N S H I N E   E . V . 

Immer wieder wird die Frage gestellt, was wird speziell an Hilfsgut benötigen.

Da wir maßgeblich die Krankenhäuser, Krankenstationen und Kindergärten unterstützen, so benötigen wir vorrangig:

Sanitätsgeräte:
- Pflegebetten
- Rollstühle
- Rollatoren
- Toilettenstühle
- Gehhilfen
- Blutdruckmessgeräte
- Massagegeräte
- Wärmelampen
- Nachtwäsche
- Morgenmäntel
- Trainingsanzüge
- Bettwäsche ect.

Spielsachen:
- Gartenspielgeräte (Rutsche, Schaukel etc.)
- Spielsachen jeglicher Art (bitte keine Kinderbücher)
- Kuscheltiere (sauber)
- Spiele
- Roller
- Bobbycar
- Kettcar
- Trecker etc.

Fahrräder:
- Herren- u Damenfahrräder
- Kinderräder
- Trimräder, Bewegungstrainer etc. für die Therapie von behinderten Kindern

Bekleidung:

Seit einiger Zeit gibt es Secound Hand Läden die sich damit brüsten, Kleidung aus Deutschland anzubieten. Damit nicht erst der Gedanke aufkommt, das wir Kleidung verkaufen, haben wir uns schweren Herzens entschlossen keine Kleidung mehr anzunehmen. Wir versichern Ihnen, dass uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist, zumal wir eh nur noch eine der wenigen Hilfsorganisationen waren, die Kleidung annahmen.
Zwischenzeitlich haben sich aber die Billiganbieter Kick, Seemann, Deichmann etc. in Rumänien etabliert, dadurch wird unsere Kleiderverteilungsstelle nicht mehr entsprechend frequentiert und unser Hilfsgut kann somit nicht mehr in gewohnter Form verteilt werden. Die Jugend trägt nur noch Jaens die in den Kleiderspenden kaum vorhanden sind. Gerne hätten wir die Kleidersammlung aufrecht erhalten. Doch wir müssen die Zeichen der Zeit erkennen und werden künftig nur noch die Hilfe in den Krankenhäuser, Altenheimen und Krankenstationen fortsetzen. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen.

Projektbezogene Hilfsgüter können nur noch nach Absprache, in der ehemaligen Schule in Pesch abgegen werden. Das Gebäude finden Sie vor der Kapelle rechts Richtung Feuerwehrhaus, dann wieder rechts neben dem Feuerwehrhaus, hier befindet sich unsere Annahmestelle.

Wenn Sie unsicher sind oder Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an: 02440-793; 01772163043 oder 02440-95000

Ihr Rumänien-Sunshine Team

Antrag auf Mitgliedschaft [322 KB]

So können Sie helfen!


 


Nach oben

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Nach oben



Nach oben